Ausbildungsmöglichkeiten für

Seit 2007 bilden wir Lehrlinge in unserer Einrichtung aus.

Bereits 16 Lehrlinge haben ihre Ausbildung zum Altenpfleger bzw. Altenpflegehelfer erfolgreich beendet.

 

Ausbildungsbeginn: 01.09.2022

 

DU … 

  • bist einfühlsam und hast Freude am Umgang mit Menschen verschiedenen Alters? 

  • bist interessiert an pflegerischen, medizinischen und sozialen Aufgaben? 

  • traust dich Menschen mit einem unterschiedlichen Hilfebedarf zu pflegen und zu betreuen? 

  • kannst körpernah mit kranken und pflegebedürftigen Menschen umgehen? 

  • ….bist bereit, Verwaltungs- und Schreibarbeiten zur Planung und zur Dokumentation zu erledigen? 

  • ….kannst eigenverantwortlich, aber auch im Team arbeiten? 

 

 

Dich erwartet:  

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung (1120€ im 1 LJ) 

  • Zahlung von Nachtschicht- sowie Sonn- und Feiertagszuschlägen 

  • regelmäßige Benefits 

  • ein modernes Arbeitsumfeld (Nutzung von Dienstfahrzeugen und Diensthandys während der Arbeitszeit) 

  • Arbeitslaptop für die Ausbildung 

  • ausgewogenes Verhältnis von Arbeits- und Freizeit 

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten des Dienstplanes 

  • ein tolles Team 

 

Pflegefachfrau/ Pflegefachmann:

(m/w/d)

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre ( 50% Theorie / 50% Praxis)
  • 2 Jahre vorwiegend im Ausbildungsbetrieb
  • nach 2 Jahren "Wahlrecht", ob
  • - Fortsetzung der Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau zum ODER
  • - Spezialisierung zum Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • Berufsschule: Berufsfachschule für Altenpflege und Rettungsdienst Werdau oder Innova Altenburg
  • Ausbildungsvorraussetzungen
  • 1. Mittlerer Schulabschluss oder einer anderen erfolgreich abgeschlossenen zehnjährigen allgemeinen Schulbildung.
  • 2. 9-jähriger Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss zusammen mit:
  • a) einer Pflegehelferinnen- und Pflegehelferausbildung bzw. Pflegeassistenzausbildung, die bestimmten Anforderungen genügen muss
  • b) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer Mindestdauer von 2 Jahren
  • Aufgaben

Arbeiten beim Patient zu Hause

Rehabilitation und therapeutische Maßnahmen

Unterstützung bei der Verrichtung des täglichen Lebens (Teil- und Ganzkörperwaschung, Duschen/Baden,

Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Hilfe bei Ausscheidung usw.)

Medizinische Maßnahmen: z.B. Wundversorgung, Wundpflege, Vitalzeichenkontrolle, Sondenernährung, Medikamentengabe etc.

Beratung der Patienten oder deren Angehöriger in der Pflege 

Hauswirtschaftliche Unterstützung

Begleitung bei Alltagsaktivitäten

Bewirb Dich gleich Online

Menü schließen

Hauskrankenpflege-milthaler.de verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Web-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Verweis auf die Datenschutzerklärung Abschnitt 11.